SPC Software

SPC – Statistische Prozesskontrolle ist für die Qualitätssicherung der Fertigung und Produktion.

Auf diesem Wege kommen Sie der Forderung einer lückenlosen Dokumentation fertigungstechnischer Vorgänge nach. Diese Notwendigkeit findet sich in vielen verbindlichen Regelungen der Industrie wieder. Und genau diese Voraussetzungen werden durch unsere Software für die statistische Prozeßkontrolle komplett und umfassend erfüllt.

Denn die SPC versteht sich als ein wichtiger Teil dieser Forderung und wird mit diesem Produkt abgedeckt.

Es enthält neben einer ausgeklügelten Stammdaten- und Prüfplanverwaltung,
ebenfalls eine elektronische Messdatenerfassung und Chartanalyse.

 

Prüfplanung

Die Prüfplanung ist ein wichtiger Bestandteil der SPC.
Hier werden prüfspezifische Merkmaldetails hinterlegt.
So ist es möglich beliebig viele Merkmale, Skizzen und Prüfvorschriften zu hinterlegen.
Des Weiteren kann eine übergeordnete Prüfanweisung, die sich auf eine Artikelgruppe
bezieht, angelegt werden. Das kopieren der Merkmale ist eine weitere wichtige Funktion.

Die Prüfplanung ist Arbeitsgang bezogen ausgelegt..
Normen sowie Passungen sind hinterlegt.

Prüfung

Die Messdateneingabe kann manuell oder elektronisch durchgeführt werden.
Eine Überschreitung der Sollwert-Vorgabe, führt zu einer Reaktion, die den Fehler und Maßnahmenkatalog aufruft.

 

 

Auswertung

Die Auswertung kann Artikel-, Auftrags- oder Datumsbezogen ausgeführt werden.
Eine Cartanalyse mit Kennwerten für Maschinen- oder Prozessfähigkeit gibt Aufschluss
über den derzeitigen Prozessverlauf.

 

Reports

Zur Visualisierung stehen Ihnen eine Vielzahl von Reports zur Verfügung.
Diese Berichte können in umfangreicher Art exportiert werden.(PDF, HTML ect.)